Menu

Reinigung nach Brandschaden

Nach einem Brand müssen die Wände im Innenbereich komplett gereinigt oder erneuert werden.

Mit herkömmlichen Mitteln, ohne geschlossenen Kreislauf, wie Hochdruckreiniger oder Trockeneisstrahlen ist das kaum möglich. Mit der Reinigungsmaschine Tornado ACS reinigen Sie die Flächen bei der Brandschadensanierung ohne die Umwelt zu belasten. Durch den geschlossenen Kreislauf verbleibt der abgetragene Ruß in der Reinigungsmaschine.

 

weiße Latexwand

 

Küche

In Bad und Küche lassen sich die Fliesenfugen nach einem Brandschaden ebenfalls schnell reinigen. Das Reinigungsgerät Tornado ACS ermöglicht eine unkomplizierte und saubere Brandschadensanierung. Im Gegensatz zum Hochdruckreiniger oder dem Sandstrahlen, können Sie ohne Schutzkleidung arbeiten. Die Reinigungsmaschine Tornado ACS ist die umweltfreundliche Alternative in der Brandschadensanierung.

Fugenreinigung nach Brand in einer Küche 

 

Keller

In einem Keller muss ein Brandschaden beseitigt werden. Wände, Decke und Boden sind mit Ruß überzogen. Vor dem Streichen muss der Ruß komplett entfernt werden. Wie macht man das ohne Hochdruck, Wasser und Chemie? Da kommt nur das Vakuum Strahlverfahren von Systeco in Frage. Mit dem Tornado ACS reinigt man die Flächen ohne die Umwelt zu belasten. Durch den geschlossenen Kreislauf kann weder Granulat noch Ruß nach außen gelangen. Der Umgang mit der Reinigungsmaschine ist in wenigen Minuten erlernt. Ein Mitarbeiter kann nach einer kurzen Einweisung sofort mit der Rußbeseitigung beginnen. Die Bedienung ist kinderleicht. Er muss dabei keine besondere Schutzkleidung oder Atemschutzmaske tragen. Der Tornado ACS ist die ideale Alternative zum Hochdruckreiniger oder Trockeneisstrahlen. So gelingt umweltfreundliches Arbeiten im Innen- wie im Außenbereich. Die minimal-abrasive Vakuumstrahltechnik von systeco macht es möglich. An der Wand verlegte Elektroleitungen sind bei der Rußentfernung kein Problem. Die Leitungen werden in keiner Weise beschädigt. 

Mit der Tornado ACS Reinigungsmaschine erreichen Sie bei der Brandschadensanierung eine Flächenleistung von ca. 2-5 m2/h. Es wird vorwiegend mit feinem Granulat (Strahlglas SG 150 oder Asilit AS 180) gearbeitet.

Ihr Kundenberater:

Herr Henry Eulzer

Innungsgeprüfter Objektleiter im Gebäudereiniger – Handwerk

0172-319 37 44

henry.eulzer@compakt.de

Qualifikation

Interessante Jobs zum sofortigen Einstieg!

Sie hinterlassen uns lediglich Ihren Namen und Telefonnummer. Wir rufen Sie zurück!