Menu

Parkettsanierung

Parkettböden verlieren über die Jahre ihren Glanz. Der Boden wird stumpf, Staub, Schmutz und Nässe verfärben das Holz. Kratzer von Stühlen und Tischen sowie von Sand und kleinen Steinen, die mit den Straßenschuhen eingetragen werden, verschlimmern das optische Bild und schädigen den Holz Belag.

Parkett hat eine Laufschicht von 2,5 mm bis 6 mm. Beim Abschleifen werden etwa 0,5 mm des Materials abgetragen, sodass der Boden, je nach Dicke dieser Deckschicht, mehrmals abgeschliffen werden kann. Nach dem Abschleifen wird der Boden mit einer Schutzschicht aus Lack, Öl oder Wachs versiegelt und damit geschützt.

Ihr Kundenberater:

Herr Henry Eulzer

Innungsgeprüfter Objektleiter im Gebäudereiniger – Handwerk

0172-319 37 44

henry.eulzer@compakt.de

Qualifikation

Interessante Jobs zum sofortigen Einstieg!

Sie hinterlassen uns lediglich Ihren Namen und Telefonnummer. Wir rufen Sie zurück!